Bärlauchzeit

Bärlauchzeit

Juhu, endlich gibt es ihn wieder, den Bärlauch. Jenes Wiesenkraut, das uns den Frühling buchstäblich in den Gaumen legt. So manche Produkte werden durch die Beigabe des grünen Wunderkrauts, das zu den Lauchgewächsen zählt, richtig aufgepeppt. Bärlauchbutter, Bärlauchsalz, Bärlauchöl....wir kommen vom Schwärmen gar nicht raus. Unser klarer Favorit ist und bleibt das Bärlauchpesto. Weil's halt so vielfältig einsetzbar ist:
zu Nudeln, zum Würzen von Gegrilltem und Gemüse, als Fülle von Palatschinken, zum Marinieren von Salaten, in der Suppe, mit Topfen als Aufstrich/Pastete/Terrine... mmmhmmm... Bärlauch wohin das Auge und der Gaumen reicht! Apropos: wer das Pesto nicht selbst machen will, bei uns im Hofladen gibt's noch auf Vorrat. Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.